Rost ABC - Was ist Edelrost und wie entsteht er

Was ist Rostpatina /Edelrost und wie entsteht die Rostpatina?

 

Die Artikel werden nach Fertigstellung entfettet und anschließend einer hohen Luftfeuchtigkeit ausgesetzt. Das Rosten ist ein natürlicher Vorgang – die Farbe ändert sich dabei von hellorange bis hin zu einem warmen, dunklen Rost-Ton, je nachdem wie lange der Rost Zeit hat sich zu entwickeln.

Der Zeitfaktor ist auch ausschlaggebend dafür, wie stark sich der Rost festsetzt und wie gleichmäßig er ausfällt.

Sollte Ihnen ein Artikel zu hell oder zuwenig rostig sein, der Rost noch zu stark abgehen oder durch dieHerstellung oder  Lieferung entstandene Kratzern aufweisen, schaffen ein zwei Nächte im Freien Abhilfe. (evtl. aber auch mit etwas Wasser fein besprühen)

Anfänglich sollten Sie Filzgleiter o.ä. unterlegen da der Künstliche Rost abfärben kann - mit der Zeit entsteht echter Rost welcher auch nicht mehr abfärbt



Bedenken Sie bitte, dass Rost durch ein natürliches Korrosions-Verfahren entsteht, der Rost entwickelt sich im Laufe der Zeit immer weiter. Dadurch sind alle Artikel Einzelstücke, wodurch Farbe und Muster ein wenig voneinander abweichen können. Junger Rost kann sich noch ablösen oder es können beim Transport Kratzer entstehen. An diesen Stellen wird sich aber innerhalb kurzer Zeit neuer Rost bilden. Um diesen Vorgang zu beschleunigen, können Sie die Artikel 2-3 Nächte ins Freie stellen. Außerdem können Sie die Rostartikel mit einem Wasser-Salz / Wasser-Essig oder Wasser-Chlor-Gemisch übergießen